Einzelne Bereiche oder Kombination

Es kann in Rücken-, Seiten- oder Bauchlage, einzeln oder in Kombination massiert werden.

angebote-touchlife
Vor Beginn haben Sie die Möglichkeit den Fokus Ihrer persönlichen Massage zu wählen. Gerne unterstütze ich Sie bei der Auswahl aus den Bereichen – optional auch mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests:

  • Kopf / Gesicht
  • Schulter / Nacken
  • Arme / Hände
  • Beine Vorder- /Rückseite
  • Rücken (Segmente oder Ganz)
  • Seiten
  • Bauch
  • Füße
  • Brustkorb
  • ENS
  • energetische Wirbelsäule
  • Meridianmassage
  • Hara Massage


    Eine Kombination aller Bereiche bildet die klassische Ganzkörpermassage.
    Auch bei dieser Variante können Sie Ihre persönlichen Schwerpunkte auswählen.

    Es ist auch möglich das Tönen in die Massage zu integrieren
    oder sie mit kinesiologisch vorgetesteten Sätzen in der Massage zu unterstützen.